Angelika Thoma

1962 geboren, Mutter von vier bereits erwachsenen Kindern. Krisenberatung in eigener interdisziplinärer psychiatrisch-psychotherapeutischer Gruppenpraxis in Zürich.

 

Seit bald 40 Jahren begleitet sie psychisch kranke und gesunde Menschen in verschiedenen Einrichtungen und Institutionen.

 

Die konzeptionelle Mitarbeit bei den Kontakt- und Anlaufstellen für DrogenkonsumentInnen, die Jahre im Kriseninterventionszentrum der PUK Zürich, wie auch die 12-jährige Begleitung und redaktionelle Mitarbeit der Sendung «nachtwach» bei SRF, haben ihren beruflichen Horizont mitgestaltet und nachhaltig geprägt.

 

Nebst dem Menschen mit seinen Lebensgeschichten gehört Ihre Leidenschaft dem Theater und verschieden kulturellen Projekten.

 

info@krisenberatung.ch